Die plastische Chirurgie erfreut sich steigender Beliebtheit

Schon die Stars leben es und tagtäglich vor und zeigen uns, wie wichtig plastische Chirurgie heute für uns ist. Die plastische Chirurgie bewirkt, dass heute viele unterschiedliche Schönheitsfehler reduziert bzw. korrigiert werden können und der Körper so verschönert werden kann. Zu den klassischen Eingriffen, wo die plastische Chirurgie zum Einsatz kommt, zählen wohl die Brustvergrößerung, die Nasenkorrektur oder auch die Fettabsaugung. Diese Operationen gehören heute zu sehr beliebten Routine-Eingriffen.


Die plastische Chirurgie ermöglicht es, das Schönheitsideal vieler Menschen zu erreichen und deren größte Wünsche hinsichtlich des Aussehens zu erfüllen. Die meisten Eingriffe in diesem Bereich sind heute schon ganz normale Routineeingriffe, deren Risiken bereits auf ein Mindestmaß reduziert werden konnten. Die plastische Chirurgie eröffnet die Möglichkeit, seinen Idealen ein ganzes Stückchen näher zu kommen oder diese sogar in vollstem Umfang zu erreichen. Dabei kommt die plastische Chirurgie nicht nur aufgrund reiner Schönheitsideale zum Einsatz, sondern auch zur Korrektur bestimmter Körperpartien nach Unfällen.

Die plastische Chirurgie ist besonders wichtig für die Brustkorrektur

Bei dem Begriff plastische Chirurgie denkt man in erster Linie wohl an das Thema der Brustvergrößerung. Nicht nur die Stars leben uns tagtäglich perfekte Brüste vor, sondern immer mehr gewöhnliche Frauen lassen ihre Brust korrigieren bzw. verschönern und sind dankbar für die moderne Chirurgie. Frauen verspüren insbesondere nach Schwangerschaft und Stillzeit oder auch nach starkem Gewichtsverlust und mit zunehmendem Alter den Wunsch, die plastische Chirurgie nutzen zu können und ihre erschlafften Brüste zu straffen bzw. wieder in Form zu bringen. Erschlaffte Brüste können das Selbstbewusstsein einer Frau stark beeinträchtigen, sodass für viele weibliche Patienten nur noch die plastische Chirurgie der einzige Ausweg aus ihrem Dilemma ist. Die plastische Chirurgie ermöglicht es, Brüste zu straffen und diese auf Wunsch auch mit Implantaten wieder perfekt in Form zu bringen oder zu vergrößern. Je nach den individuellen Patientenwünschen und je nach den Gegebenheiten ermöglicht es die plastische Chirurgie, eine reine Bruststraffung zu vollziehen oder sie mit einer Eigenfett-Modellierung oder gar mit einem Implantat zu kombinieren. Somit öffnet die plastische Chirurgie viele Türen, wenn es um die Korrektur und Verschönerung von Brüsten geht. Abgesehen von erschlafften Brüsten haben viele Frauen einfach den Wunsch, ihre Brust verkleinern oder vergrößern zu lassen. Auch dazu bietet die plastische Chirurgie viele tolle Möglichkeiten, um die Brust in Wunschform zu bringen.

Plastische Chirurgie bietet umfassende Möglichkeiten

Die plastische Chirurgie hat noch viel mehr Aspekte als die Brustvergrößerung oder -Korrektur zu bieten. Eine besonders große Bedeutung haben heute auch die Fettabsaugung und auch Nasenkorrekturen. In Kombination mit einer Fettabsaugung ist in der Regel auch eine Brustvergrößerung mittels Eigenfett möglich. Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, so kann die plastische Chirurgie das unerwünschte Fett absaugen und es in die Brüste injizieren, um diese neu zu modellieren, zu straffen und zu vergrößern. Die plastische Chirurgie öffnet also viele Türen im Bereich der Schönheitschirurgie. Vor jedem operativen Eingriff werden die Operation und die möglichen Risiken ausführlich besprochen und mögliche Unklarheiten aus dem Weg geräumt. Hier haben auch individuelle Wünsche der Patienten hohe Priorität und werden nach Möglichkeit auch berücksichtigt, wenn aus medizinischen Aspekten nichts dagegen einzuwenden ist.